Kundengewinnung durch E-Mail-Marketing

Werbemaßnahmen sind dazu da, neue Kunden zu gewinnen und die Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens auf den Märkten zu etablieren. Nicht jede Werbemaßnahme ist erfolgreich; viele Prospekte und E-Mails wandern ungelesen in den Papierkorb. Dabei haben sich die Mitarbeiter der werbenden Unternehmen so viel Mühe gegeben. Doch Mühe allein reicht nicht aus, um Werbung effektiv und erfolgreich zu gestalten.
Zur Mühe gehört die fachliche Kompetenz sowie die Bereitschaft, die neuen Medien in ihrer Vielfalt auszunutzen. Das Team von Zarenga GmbH unter der Leistung von Sven Nobereit ist bereit, neue Wege zu gehen und die Möglichkeiten, welche das Internet bietet auszuschöpfen. Neben E-Mail-Marketing hält die Agentur Leadgenerierung, natives Advertising sowie Performance Marketing und weitere interessante Möglichkeiten für ihre Kunden bereit.
Mit den Werbemaßnahmen der Zarenga GmbH erreichen Unternehmen ihre Zielgruppe und damit potenzielle Kunden. Die Werbung erreicht die Menschen, welche für das Produkt oder der Dienstleistung infrage kommen und verspricht deshalb bereits Erfolg. Zarenga bietet seinen Kunden Lösungen an, mit denen sie direkt ihre Zielgruppe kontaktieren und damit gezielt die Personen ansprechen, die für das Produkt oder der Dienstleistung offen sind.
Während planlos verschickte Werbung keinen Erfolg bringt, ist dies bei den Werbemaßnahmen der Zarenga GmbH anders. Unternehmer und Zarenga legen bereits zu Beginn die Zielgruppen fest, welche die Werbung erhalten sollen. Das gilt ebenfalls für den Versand von Newsletter. Interessenten, die sich auf die Webseite des Unternehmens begeben, bekunden ihr Interesse, indem sie sich für die Newsletter anmelden. Diese Personen gehören zu der Zielgruppe, die sich für Werbekampagnen eignen und neben Newsletter auch die Werbung per E-Mail lesen. Mehr unter https://www.facebook.com/Zarenga-957483097648566.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>